Menu

Search

SpyOFF Support


Wie benutze ich SpyOFF unter Linux?


SpyOFF Tutorials

 In diesen Tutorial wird dir erklärt, wie du  mit einem PC mit Ubuntu, einen SpyOFF OpenVPN-Server einrichtest. 

Schritt 1:  OpenVPN installieren und Configuration File öffnen

Als erstes musst du OpenVPN installieren. Dazu gibst du einfach folgendes in das Terminal ein:

sudo apt install openvpn

Als nächstes musst du dir das SpyOFF OpenVPN Configuation File - spyoff.ovpn. herunterladen. Klicke Dazu einfach auf diesen Link 

Nun wechseln wir in das Unterverzeichnis "Downloads" mit

cd Downloads

und öffnen das heruntergeladene File mit

nano spyoff.ovpn 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 2: Configuration File anpassen und Server wählen

Hier fügen wir nun den Server ein mit dem wir uns verbinden wollen.

eine Serverliste mit allen Servern findest du hier : https://www.spyoff.com/de/server-list

Hast du dich für einen Server entschieden trage einfach nach remote (siehe folgendes Bild) deinen Server ein. Dabei sollte darauf achten dass du die Portnummer 1194 nicht löscht.

 

 Schritt 3: Einstellungen zur Vermeidung eines DNS-Leak

Um einen DNS-Leak zu vermeiden müssen noch folgende Anpassungen vorgenommen werden. 

Dazu fügst du einfach nach deinem ausgewählten Server folgendes ein (Siehe dazu auch das folgende Bild):

script-security 2
up /etc/openvpn/update-resolv-conf
down /etc/openvpn/update-resolv-conf

 

Schritt 4:  Username und Passwort festlegen

 Dafür müssen wir die line auth-user-pass in

auth-user-pass /etc/openvpn/auth.txt
 
umbennen

Danach speichern wir das File mit STRG O und schließen es mit STRG X.

 Nun öffnen wir das File um unseren Username und Passwort festlegen zu können. Dafür geben wir folgendes ein:

auth-user-pass /etc/openvpn/auth.txt
 

 Ist das File geöffnet können wir hier einfach unseren Usernamen und unser Passwort, wie unten im Bild beschrieben eingeben. 

Bitte füge einfach an deinen Usernamen ein @spyoff hinzu.

Beispiel: Username ma-josefh wird zu ma josef@spyoff

              Username hansdampf  wird zu hansdampf@spyoff

Anschließend speichern wir das File wieder mit STRG o und schließen es mit STRG x

 Schritt 5: VPN Verbindung starten 

nun geben wir in das Terminal den folgenden Befehl ein:

sudo openvpn spyoff.ovpn

 

Nun wird deine VPN Verbindung aufgebaut. Ist deine Verbindung erfolgreich Wird dir eine Initialization Sequence Completed Nachricht angezeigt.

 Viel Spaß beim anonymen surfen.


Auch in dieser Kategorie


On a scale of 1-5, please rate the helpfulness of this article


Not Helpful
Very Helpful
Näheres Feedback (optional):

Thank you for your feedback!


Weitere Fragen? - Nachricht schreiben
Details
Rated 3 stars based on 2 votes.
Article has been viewed 132 times.
Options